Dating Portale im Test

Herzlich Willkommen auf Datingtestberichte.com - Dem unabhängigen Dating Testportal im Internet!

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sowohl bekannte als auch neue Dating Plattformen auf Herz und Nieren zu testen, um Euch die erfolgsversprechensten Portale im deutschen Netz empfehlen zu können.

Wir testen unabhängig, neutral und umfangreich sowohl die Funktionen, als auch die Erfolgsaussichten diverser Communities und teilen Euch mit, auf welchem Portal man wirklich fündig wird.

Zu den Testberichten

Datingtestberichte ist 100% kostenlos

Lustagenten.com

Einleitung

Das nächste Online Dating Portal, welches sich unserem ausführlichen Test unterziehen muss, hört auf den Namen Lustagenten.com und ist bereits seit einigen Jahren online und erfreut sich anscheinend einer stetig größer werdenden Beliebtheit im Netz, denn die Nutzerzahlen steigen kontinuierlich an. Zeit also für einen Test, welchen wir in den vergangenen Wochen in Angriff genommen haben und Euch nun nach getaner Arbeit das Ergebnis unser unabhängigen Recherche in Form eines Testberichtes präsentieren können.

Features

Bereits die Startseite von Lustagenten.com macht einen sehr aufgeräumten und leider auch ziemlich düsteren Eindruck. Die Zeiten, wo man den Hintergrud einer Webseite in tiefstem Schwarz gestaltet hat, liegen nun schon mindestens 5 Jahre zurück, hier könnte mal wieder ein ordentlicher Frühjarsputz gestartet werden. Der aufgeräumte Eindruck setzt sich nach dem betreten des internen Mitgliederbereiches fort, was man sowohl positiv als auch negativ sehen kann. So findet man sich gerade als neuer und Dating unerfahrener Nutzer zwar sehr schnell zurecht, dafür fehlen einem aber wichtige und vor allem erfolgsversprechende Features, welche auf anderen Plattformen dieser Art schon lange zum guten Ton gehören. Man hat auf Lustagenten nur die Möglichkeit sein Profil auszufüllen und mit einigen Bildern zu bestücken, kann die Suchfunktion nutzen um andere Mitglieder aus seiner näheren Umgebung zu finden, etwas auf die Pinnwand posten und andere Mitglieder mittels interner Mailfunktion kontaktieren. Zwar hat man theoretisch auch die Möglichkeit, heißen Webcam Sex mit den anderen Mitgliedern zu erleben, doch hält sich die Anzahl der Mitglieder, welche über eine Webcam verfügen, doch sehr in Grenzen. Hier besteht also durchaus noch ein wenig Nachholbedarf, zumindest wenn man mit den Platzhirschen der Branche mithalten und auch weiterhin steigende Mitgliederzahlen vermelden möchte.

Erfolgsaussichten

Kommen wir zu den Erfolgsaussichten, welche in unseren Testberichten stets den wichtigsten Punkt ausmachen, denn ganz egal wie hübsch eine Plattform auch ist und welche tollen Funktionen diese Ihren Mitgliedern bietet, ohne vernünftige Erfolgsaussichten hat eine Dating Plattform einfach keine Daseinsberechtigung. Mittels der funktionalen Suchfunktion findet man auf Lustagenten recht schnell eine stattliche Anzahl an Mitgliedern aus seiner Nachbarschaft, sogar aus entlegenden und sehr ländlichen Gebieten hatten wir keinerlei Probleme, ausreichend Frauen zu finden. Schreibt man diese Frauen jedoch an, sollte man nicht unbedingt mit einer zügigen Nachricht rechnen, denn die Comunity scheint alles andere Als aktiv zu sein. Viele der Profile scheinen verwaist, denn abgesehen von einigen wenigen Antworten blieben die meisten unser Anfragen unbeantwortet. Dies ist ein klarer Negativpunkt, auch wenn wir am Ende dann doch noch zu dem ein oder anderen Sextreffen gekommen sind, andere Plattform bieten aber deutlich bessere Erfolsgaussichten.

Kosten

So übersichtlich die Startseite und der Mitgliederbereich gestaltet worden sind, so unübersichtlich zeigt sich einem Das Auswahlmenü mit den verschiedenen Mitgliedschaftstypen, von welchen es gleich ganze 5 Stück gibt. Zum einen wäre da die kostenlose Mitgliedschaft, welche wie der Name schon sagt absolut kostenfrei ist, im Gegenzug aber auch die wenigsten Funktionen bietet, andere Mitglieder kontaktieren kann man mit dieser zumindest nicht, mal abgesehen von der einen Testnachricht welche man versenden kann. Auch die verifizierte kostenlose Mitgliedschaft bietet nicht viel mehr Möglichkeiten, möchte man wirklich aktiv auf die Suche nach private Sexkontakten oder einer Frau für eine Affäre gehen, sollte man zumindeste die Trial-Mitgliedschaft auswählen, welche mit günstigen 3,99 zu Buche schlägt und eine Laufzeit von 3 Wochen hat. Mit dieser Probemitgliedschaft kann man dann auch wirklich alle Funktionen der Plattform nutzen, wie auch mit der Basis- und-Power Mitgliedschaft, welche für 29,90€ bzw, 19,90€ zu Buche schlagen. Zahlen kann man seine Mitgliedschaft mittels Bankeinzug oder Kreditkarte, alternative Zahlungsmöglichkeiten stehen leider gar nicht zur Verfügung.

Sicherheit

Immerhin geht Lustagenten zumindest bei der Sicherheit seiner Nutzer keine Kompromisse ein und setzt zu diesem Zweck wirklich sinnvolle und ausgereifte Technologien ein, damit das Dating-Erlebnis für die Mitglieder keinen bösen Nachgeschmack hinterlässt. So werden etwa alle datenschutzrelevanten Seiten mittels einer 128 Bit SSL-Verschlüsselung gesichert, sodass die Zahlungsdaten nicht von Dritten abgefangen werden können. Auch in der Fake-Prophylaxe mach das Team der lustigen Agenten wirklich einen gute Eindruck, zumindest konnten wir tatsächlich keine augenscheinlichen Fakes auf der Seite entdecken. Dies liegt sicherlich auch daran, dass die meisten Funktionen nicht nutzbar sind, bis man sein Profil mittels einem sogenannten „Selfshot“ verifiziert hat. In diesem Punkt geben wir das erste mal die volle Punktzahl!

Fazit

Eine wirkliche Empfehlung können wir für das erotische Dating Portal Lustagenten.com leider nicht abgeben, dafür sind die Erfolgsaussichten einfach zu schlecht. Dafür punktet das Portal aber mit einer sehr sicheren Plattform, welche zumindest im deutschen Netz erfolglos ihresgleichen sucht. Fündig geworden sind wir auch auf dieser Plattform, doch von allen Communities die wir bisher getestet haben, hat es hier am längsten gedauert bis ein Treffen zustande kam. Ausprobieren kann man dieses Portal ruhig mal, denn mit der Trial-Mitgliedschaft kann man wirklich nichts verkehrt machen.

Jetzt den Anbieter besuchen
  1. Egal schrieb:

    War hier vor geraumer Zeit schon mal angemeldet und hatte überhaupt keinen Erfolg, würde da lieber XPartner oder Seitensprung AG empfehlen, da lernt man wenigstens wirklich einige Frauen kennen.

    Funktionen
    Glaubwürdigkeit
    Sicherheit
    Benutzerfreundlichkeit
    Hilfe & Support

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre Bewertung für diesem Anbieter:
Funktionen
Glaubwürdigkeit
Sicherheit
Benutzerfreundlichkeit
Hilfe & Support